Close

Vaya conmigo

Mit dem Motorrad durch Südamerika

An dieser Stelle wird es ein wenig abenteuerlich. Meine geplante Reise entlang der Anden nimmt Gestalt an. Bereits 1991 bin ich zusammen mit Frank ein Jahr durch Südamerika geradelt. Aufgrund der angespannten Sicherheitslage konnten wir aber einige Länder wie Peru oder Kolumbien nicht besuchen. Das möchte ich nun nachholen. Aus diesem Grund habe ich im Jahr 2008 den Motorradführerschein gemacht, einen fahrbaren Untersatz erstanden und erste Reisen durch Europa unternommen. In einer zweijährigen Probezeit habe ich das Motorrad, meine Ausrüstung und mich selbst ausgiebig getestet.

Am 31.12.2010 bin ich also in den Flieger nach Buenos Aires gestiegen. Von dort ging es sechs Monate durch die Anden nach Cartagena in Kolumbien. Meine Erlebnisse habe ich in Form eines Blog mit dem Titel „Vaya Conmigo“, was soviel wie „Komm mit mir“ bedeutet, geschildert. Inzwischen bin ich natürlich längst wieder zuhause. Wer mag, kann auf das unten stehende Logo (wird in Kürze ergänzt) klicken und die komplette Reise nachververfolgen.

Go top
Go top